Machen Phantasiereisen realitätsfremd?

Werde ich realitätsfremd, wenn ich mir Phantasiereisen anhöre?

Das ist eine Frage, die häufig gestellt wird: Wenn ich Phantasiereisen höre – verliere ich dann nicht den Bezug zur Realität?

Nein, ganz im Gegenteil. Wenn Du Dich richtig auf eine Phantasiereise einlässt, dann erfüllt Dich das mit Freude und Leichtigkeit und lässt Dich mehr im Hier und Jetzt sein!

Es befreit Dich von dem ganzen „Kopfigen“ und Du kannst Dich viel leichter auf Deine Stärken konzentrieren. :-)

Darauf was Dich täglich umgibt und worauf Du Dich konzentrieren möchtest. Ob Du nun vor einer wichtigen Klausur stehst, ob Du Dich um Deine Gesundheit kümmern willst oder mußt, ob Du ein Vorstellungsgespräch vor Dir hast, einen Vortrag halten sollst oder aber einen wichtigen Kundentermin wahrnehmen möchtest.

In jedem Fall ist es wichtig, dass Du innerlich ruhig bist. Denn nur so kannst Du auf alle Ressourcen, auf alles Wissen zurückgreifen, das in Dir steckt.

Eine Phantasiereise hilft Dir, zur Ruhe zu kommen. Sie hilft Dir auch, Dich zu fokussieren und zu entspannen.

Du bist im entspannten Zustand viel eher in der Lage, das was Dich vorwärts bringt von dem was Dich bremst, zu filtern. So kannst Du Dich auf diese Art ganz entspannt „ans Werk“ machen.

Phantasiereise Strand

Man kann das Eintauchen in eine Phantasiereise ein klein wenig mit einem schönen Film vergleichen. Den man sich immer und immer wieder anschauen möchte, weil es einem so ein schönes Gefühl gibt.

Einem Film, bei dem man total abschalten kann und bei dem man selbst die Türklingel nicht mehr mitkriegt.

Eine typisch menschliche Eigenschaft ist es ja, sich in andere Menschen oder auch Filmfiguren hinein zu versetzen. Man erlebt alle Freuden und alles Leid, was dieser Figur widerfährt, als wäre man sie.

Wenn der Film jedoch vorbei ist, dann ist man wieder in seiner eigenen Welt.

Zurück bleibt (bei einem guten Film) einfach das gute Gefühl, das man aus dem Gesehenen mitnimmt. Vielleicht fühlt man sich danach auch wie sein Idol …so schön, reich, mächtig großartig und einfach nur gut und selbstbewußt, als könne man alles erreichen, was man will.

Und genau so ist es auch mit der Phantasiereise. Man kann all das Positive und all die guten, stärkenden Emitionen mitnehmen und erfrischt aus dieser Phantasiereise auftauchen.

Dann kann man mit all dem Selbstbewußtsein und all dieser Entspanntheit in die „wirkliche“ Welt gehen.

Und damit übrigens auch andere Menschen anstecken 😉

Welche Erfahrungen hast Du mit Phantasiereisen gemacht? Schreib es mir in den Kommentar!

Monya

Phantasiereisen Wissen

2 Responses to “Machen Phantasiereisen realitätsfremd?”

  1. Jürgen - leben-lernen-lieben.de Says:

    Liebste Monya,

    das ist ja ein schönes Projekt, das Du hier ins Leben gerufen hast. Dann werden wir hier sicher auch bald Deine bezaubernde Stimme hören, die mir ja schon im Ziele-Erreichen-Programm so gut gefallen hat. :-)

    Ich habe Deinen neuen Blog gleich mal abonniert und kann mich Claus nur anschließen. Ich bin auch sehr gespannt, was Du uns hier noch alles präsentierst.

    Ich selbst habe bisher nur die allerbesten Erfahrungen mit geführten Meditationen und Fantasiereisen gemacht. Und dass es alles andere als realitätsfremd ist, sondern uns sogar die Wirklichkeit, die wir viel zu oft ausblenden, noch bewusster machen kann, zeigen Kommentare wie der folgende:

    Walter schrieb in meinem Kurs: „Das war gerade die wichtigste und schönste Begegnung, die ich in meinem fast 50 jährigen Leben hatte. Diese Begegnung, die schon viel früher hätte sein müssen oder dürfen, bewegt mich endlich in eine gesunde, richtige und mir wichtige Richtung. NIE war ICH MIR sooo bewusst. Erstaunlich, wie diese kurze aber intensive Begegnung mit sich selbst das Leben beeinflussen und verändern kann. DANKE ! ! !“

    Welche Begegnung er da hatte? Die mit seinem eigenen Körper. Hör am besten selbst: Wertschätzung für den Körper erhöhen (mp3).

    Alles Liebe und viel Erfolg mit diesem schönen Projekt,
    Dein Jürgen
    Jürgen – leben-lernen-lieben.de recently posted..Die Vergangenheit prägt die Gegenwart

    [Antwort]

    kanga Antwort vom März 15th, 2011 3:45 pm:

    Hallo lieber Jürgen!! :-)

    vielen herzlichen Dank für Deinen Kommentar!

    Ja, das ist toll, was Walter über Phantasiereisen sagt. Und ich kann das nur immer wieder bestätigen! Wer einmal in den Genuß gekommen ist, solch eine Reise erleben zu dürfen, möchte immer wieder dieses gute Gefühl haben :-)

    Und Du hast Recht, bald wird es hier auch Audio-Aufnahmen von Phantasiereisen geben. (Danke für Dein Kompliment wg. meiner Stimme *rotwerd* ;-))

    Freue mich schon drauf, endlich die ersten „Reisen“ online stellen zu können.

    Ganz liebe Grüße und lass es Dir gut gehen!

    Monya

    [Antwort]

Schreib einen Kommentar! :-)

CommentLuv badge